Server R10 / Client R7

Moderators: Elfe1090, Phenix, BigIceman1982

Locked
User avatar
JLe72
Site Admin
Site Admin
Posts: 4581
Joined: Monday 5. May 2008, 13:49
Gender:

Server R10 / Client R7

Post by JLe72 » Wednesday 21. April 2010, 22:31

Changelog:

PunkBuster-Pflicht für Ranked-Server
Besagte Liste der Änderungen haben wir während der letzten Stunde übersetzt und thematisch sortiert, was einen besseren Überblick ermöglicht. Und ein Überblick ist angesichts der zahlreichen Änderungen auch notwendig. Die meisten davon betreffen den Multiplayer und die Menüs, der R10-Server bringt nur wenige Änderungen mit sich. Eine davon hat es jedoch in sich: auf Ranked Servern – die sicherlich mehr als 90 Prozent der Maschinen ausmachen – muss ab sofort der AntiCheat-Client PunkBuster zwingend aktiviert werden. Ein echtes Novum, das sicherlich heiß diskutiert werden wird.

Neuer Serverbrowser, neue Funktionen
Weiterhin sind der Liste zahlreiche erfreuliche Nachrichten zu entnehmen. So wurde der Serverbrowser erneut komplett überarbeitet und soll nun auch die Filteroptionen speichern. Dazu soll der bisher spiegelverkehrte PunkBuster-Filter nun korrekt funktionieren. Weitere wichtige Änderungen betreffen das Spiel selbst: so gibt es nun eine Verzögerung von 15 Sekunden bis zum Spielstart, damit alle Spieler dieselben Chancen haben. Neu ist auch ein Limit von vier Spielern für den Start einer Runde. Gezockt werden kann auch vorher, allerdings gibt es keine Punkte. Stats-Padder müssen ab sofort also im Squad joinen.

Waffenauswahl wird gespeichert, Tweaks nicht verraten
Erwähnenswert sind zudem die Unterstützung für farbenblinde Spieler , die Behebung des Messer-Bugs auf Isla Innocentes sowie die Tatsache, dass die Waffenauswahl nun zwischen den einzelnen Sessions gespeichert werden soll. Der beliebte Maus-Makro von Potis wäre damit zwar praktisch überflüssig, dennoch wird diese Speicherfunktion sehnsüchtig erwartet. Dasselbe gilt für die Anpassungen der Waffen, bei der die Entwickler eine in unseren Augen nur schwer nachvollziehbare Entscheidung getroffen haben: es wird nicht verraten, was angepasst wurde. Laut Info der Entwickler sollen Spieler unvoreingenommen an die Sache herangehen. Spieler müssen also warten, bis die Modding-Community eine Vergleichstabelle erstelltzwinkern

R7 Client-Patch
Serverbrowser und Menü
Neuer Serverbrowser
Funktion zum Abbruch der Refresh-Funktion eingebaut.
Die Filteroptionen des Serverbrowser werden nun gespeichert.
Die meisten Filteroptionen werden gespeichert, jedoch nicht die Einstellungen in den Dropdowns.
Der PunkBuster-Filter arbeitet nun wie geplant (bisher: spiegelverkehrt).
Der Serverbrowser führt bei einer Filterung nach Conquest nicht länger zu einem FPS-Einbruch.
Der Versuch einen vollen Server zu betreten führt nicht länger zu einer Endlosschleife der "Bitte Warten" Nachricht.
Das Löschen von Soldaten ist nun über die Account verwaltung im Spiel möglich (Aktuelles Limit: 5 Soldaten).
In der Freundesliste überlagert der Scrollbalken nicht länger den Button zum betreten der Server.

Grafik und Ingame-Interface
Fehler behoben, die bei einem Wechsel zum Desktop über Alt+Tab zu einem Spielabsturz geführt haben.
Problem mit Spielabstürzen und einem Hängenbleiben des Spiels behoben, das bei mehrfachen Versuchen einen vollen Server zu betreten aufgetreten ist.
Das Spiel stürtzt nicht länger ab, wenn Spieler eine Nachricht während des Ladevorgangs schreiben.
Problem mit Spielabstürzen, die mit fehlerhaften Serverbannern zusammenhingen.
Das Erreichen des Rundenendes führt bei Spielern während des Verbindens nicht länger zu einem Einfrieren des Spiels.
Problem mit flackerndem Bildschirm während des Ladevorgangs behoben.
Der Ingame-Chat zeigt nicht länger den falschen Spielernamen an.
Der Wechsel nach einem Eingriff der Auto-Team-Balance wird nun korrekt in der Punkteübersicht angezeigt.
Die Punkteübersicht wird nun korrekt dargestellt, wenn der Spieler vor dem Spawnen das Team gewechselt hat.
Die Punkteübersicht im Modus Rush wird nun korrekt dargestellt.
Im Modus Squad Death Match wird beim Ladevorgang nun der korrekte Name des Modus angezeigt.
Der Fortschritt bei den Unlocks wird nun korrekt am Ende der Runde angezeigt.
Die Chat-Funktion friert nicht länger ein, wenn am Ende der Runde eine Nachricht geschrieben wird.
Der Veteranen-Rang wird nun nicht länger mit “12” angegeben.
Der Logout/Login Button zeigt nun den korrekten Status an.
Die Willkommensnachricht auf Isla Inocentes passt nun in die Textbox.
Serverbanner werden auf verschiedenen Monitoren nun korrekt angezeigt.

Gameplay
Spawn-Timer von 15 Sekunden in den Spielmodi Conquest und Rush am Anfang der Runde hinzugefügt, um den Vorteil von High-End-Rechnern beim Ladevorgang auszugleichen.
Minimale Zahl von 4 Spielern als Voraussetzung zum Start einer Runde hinzugefügt. Das Spiel ist bereits vorher möglich, allerdings gibt es erst ab 4 Spielern Punkte.
Die Waffenauswahl wird nun zwischen den Spielsessions gespeichert.
Die Sicht an statischen Geschützen und Waffen ist auf DirectX9-Systemen nun transparent.
Unterstützung für farbenblinde Spieler hinzugefügt.
Das MCOM-Gebäude auf Isla Innocentes wird nicht länger zerstört, wenn der Zaun "gemessert" wird.
Helligkeit in russischen Fahrzeugen reduziert.
FoV wird auf 55 zurückgesetzt sobald Spieler ein Fahrzeug betreten, um Glitches zu vermeiden die bei höheren FOV-Einstellungen nutzbar sind. Das FOV wird auf den vom Spieler gewählten Wert zurückgesetzt, sobald das Fahrzeug verlassen wird.
Die Gadgets des Medic werden nun korrekt angezeigt, wenn der Defi nicht freigeschaltet ist.
Der Zoom auf einen Mitspieler des eigenen Teams verursacht bei der SAIGA nicht länger das Verschwinden des Fadenkreuzes.
Kamera-Kollision bei schweren MGs von Fahrzeugen behoben.

Weitere Änderungen
Ein Account kann nicht mehr länger verschiedene Verbindungen zum selben Server aufbauen.
FoV verursacht keine Rotation der UAV-Station mehr.
Spieleinstellungen im Bereich der Grafik, die von der Hardware nicht verarbeitet werden können, machen das Spiel nicht länger unbenutzbar.

Singleplayer
SP – das Update auf Version R7 macht das aktuelle Savegame unbrauchbar. Die jeweils letzte Mission muss komplett von vorne gespielt werden. Ohne ein Update ist eine Teilnahme am Multiplayer-Modus nicht mehr möglich.
SP – Problem behoben, das zu Spielabstürzen beim Fortführen einer Kampagne nach dem Einspielen eines Patches geführt hat. Es wird nun eine Nachricht angezeigt, dass die letzte Mission von vorne begonnen werden muss.
SP – Problem behoben, das nach dem filmischen Ende der Mission Upriver aufgetreten ist.
SP – Die Versorgungskiste bei “Resupply at Flynn’s create” beinhaltet nun Munition.
SP – Problem mit dem Einfrieren des Spiels bei Erreichen der Untermission “Zerstöre feindliche Zu23” behoben.
SP – Problem mit dem Einfrieren des Spiels nach “Storm Cockpit” behoben.
SP – Raycast der Nahkampfattacke des Messers ist nun detaillierter.
SP – Der Einzelspieler stürzt nun nicht länger während der Missionen SP_03B und SP_04A ab, wenn das Spiel in Polnisch installiert wurde.
SP – das Spiel stürzt nun nicht länger ab, wenn der Spieler durch die ersten beiden Feinde in den "Gräben" (WW2-Mission) getötet wird (Installation auf Italienisch).


R10 Server
Punkbuster muss auf Ranked-Servern angeschaltet werden.
Ranked Server können nicht mit einem Passwort gestartet werden.
Autobalance-Nachrichten werden im Chat anstelle der Yell-Funktion angezeigt.
Tweaks an verschiedenen Waffen eingespielt - wir (Anm. d. Red. DICE) erwarten Feedback.


Quelle:
http://forums.electronicarts.co.uk/bc2- ... st14357949
Man messert sich...

Image
Facebook
Discord
TS.WBKS-Clan.de

SaPhYr
Oberst
Oberst
Posts: 786
Joined: Friday 17. October 2008, 15:39

Re: Server R10 / Client R7

Post by SaPhYr » Thursday 22. April 2010, 07:12

na dann schauen wir mal

User avatar
JLe72
Site Admin
Site Admin
Posts: 4581
Joined: Monday 5. May 2008, 13:49
Gender:

Re: Server R10 / Client R7

Post by JLe72 » Friday 23. April 2010, 22:43

Waffen Tweaks:

* Erhöhte Grundreichweite für alle automatischen und halbautomatischen Waffen für eine Verbesserung im Nahkampf
* Leicht erhöhter Schaden der halbautomatischen Gewehre auf große Entfernungen für verbesserten Schaden
* Erhöhte Treffsicherheit für alle LMGs bei gezoomten Feuerstößen und herabgesetzte Treffsicherheit in der Bewegung um Rennen und Schiessen zu reduzieren
* Grundschaden von M60 und XM8 LMG herabgesetzt, um sie einheitlich mit den anderen LMGs zu machen
* Schaden der PKM auf lange Distanzen herab gesetzt, um sie einheitlich mit den anderen LMGs zu machen
* Erhöhter Schaden bei dem Type88 LMG, um sie einheitlich mit den anderen LMGs zu machen
* Leicht reduzierter Grundschaden beim M16 und G3 um die erhöhte Reichweite zu balancieren
* Leicht erhöhter Schaden für AEK971, F2000, AN94 und AUG auf große Distanzen, um sie auf eine Ebene mit den restlichen Assault Gewehren zu bringen
* reduzierter, tödlicher Explosionsradius der 40mm Granaten und M2CG um ihre Rolle als Zweitwaffe gegen Infanterie hervor zu heben
* Leicht reduzierte Reichweite des 40mm Unterlaufschrotgewehrs, um sie gegen die anderen Schrotgewehre zu balancieren
* Leicht erhöhter Grundschaden und reduzierte Reichweite bei allen Schrotgewehren um die ideale Kampfentfernung zu verbessern
* Reduzierter Grundschaden bei der PP2000 um die erhöhte Reichweite auszugleichen
* Erhöhter Schaden der 9A91 um die geringere Magazinkapazität auszugleichen
* Erhöhter Schaden und Reichweite für M9 und M93 Pistolen um sie nutzbarer zu machen
* Reichweite der MP443 erhöht um sie nutzbarer zu machen
* Erhöhter Schaden der MP412 über größere Distanzen um ihre niedrige Feuerrate auszugleichen
* Feuerrate der M1911 Pistole leicht reduziert um sie den anderen Pistolen anzugleichen
* Erhöhte Reparaturrate und schnelleres Überhitzen des Schlagschraubers, trotz schnellerem Überhitzen wird die gleiche Menge repariert
* Die Anzahl der Bewegungsmelder die ein Aufklärer mit sich führen kann wurde von 2 auf 3 erhöht, die Geschwindigkeit der Aufnahme aus Munitionskisten wurde erhöht
* Deutlich erhöhte Fluggeschwindigkeit der Markierungspistole, um sie effektiver gegen Luftfahrzeuge zu machen
* Erhöhte Reloadzeit für den Mörserschlag, bei gleichzeitiger Verringerung des Schadens gegen gepanzerte Fahrzeuge
* Die Reichweite aller Einzelschußsniper und Pump Action Schrotgewehr Kugeln, wenn Magnum Munition verwendet wird, wurde reduziert
* Leicht erhöhte Gesundheit der Soldaten im Hardcore Modus für eine bessere Balance der Kits
* Erhöhte Heilungsrate für die Medikit+ Spezialisierung, um diese wertvoller zu machen
* Nachladegeschwindigkeit der Spezialisierung "Nachladen" in Fahrzeugen wurde verringert
* leicht herabgesetzte Werte für Spezialisierungen im Bereich Treffsicherheit
* Fehler behoben durch den die Frontpanzerung des BMD3 zusätzlichen Schaden erhielt
* reduzierter Schaden der Explosionen bei der Helikopter Kanone
* erhöhter Schaden von Flakwaffen gegen alle Ziele. Die Flak sollte nun wesentlich effektiver bei der Bekämpfung von Infanterie auf Port Valdez sein
Man messert sich...

Image
Facebook
Discord
TS.WBKS-Clan.de

User avatar
JLe72
Site Admin
Site Admin
Posts: 4581
Joined: Monday 5. May 2008, 13:49
Gender:

Re: Server R10 / Client R7

Post by JLe72 » Sunday 25. April 2010, 14:58

HardCore

Hinweis von EA/DICE dazu:

If any of these settings exist a server will display as Hardcore.

isHardcore = true
infoFriendlyFire = true
infoAutoBalance = false
infoKillCam = false
infoMiniMap = false
infoCrosshair = false
info3DSpotting = false
infoMiniMapSpotting = false
info3PersonVehicleCameras = false
Man messert sich...

Image
Facebook
Discord
TS.WBKS-Clan.de

Locked

Return to “Patches”