Alle News zu Battlefield 4

Moderators: Elfe1090, BigIceman1982

User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by Lightray »

Eine komplette Liste gibt es m.E. noch nicht. Wenn du aber die Beta spielst kannst du im BattleLog auf "Awards" klicken. Ich denke da werden noch ein paar dazukommen, aber es gibt schon mal einen guten Überblick.
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by Lightray »

Quelle: http://www.battlefield-4.net/server-ein ... 79896.html

Das hier ist nur ein Auszug der wie ich finde wichtigen Sachen. Wer alle Änderungen wissen will, benutze bitte die oben genannte Quelle.

Der erste Teil ist besonders für Jörg interessant. Ich persönlich bin bezüglich Unranked auch etwas enttäuscht. Das schränkt unseren Handlungsspielraum stark ein.

Official: Unter dem “Official”-Setting werden die Spieler gerankte Server mit Standard-Einstellungen finden. 3D-Spotting, normale Time to Kill, das Nachladen von Muniton statt Magazinen und weitere Standard-Einstellungen sind auf entsprechenden Servern automatisch aktiviert.
Ranked: Ranked bietet den Spielern deutlich mehr Möglichkeiten, das Spielerlebnis anzupassen und trotzdem mit Ranking zu spielen. Die Entwickler wurden dabei von den Wünschen von Community-Teilen für ein Classic-Preset inspiriert. Mögliche - und frei kombinierbare - Einstellungen wären das Deaktivieren von 3D-Spotting (was den Server automatisch als Hardcore markiert), das Nachladen mit ganzen Magazinen, die Lebenspunkteregeneration kann an- oder ausgeschaltet sein oder man darf nur beim Squad-Leader spawnen. Fans von entsprechenden Einstellungen müssen aber nicht zwingend mit schnellen Toden - wie in Battlefield 3 im Hardcore-Modus - leben: Auch auf einem Server mit solchen Einstellungen kann die Time to Kill auf dem normalen “Softcore”-Standard sein. Damit das auch funktionieren kann, werden die Spieler Server logischerweise nach speziellen Settings filtern können.
Unranked: Server mit Admin-Skripts, die Ausrüstung oder Waffen verbieten oder spezielle und ungewöhnliche Regeln haben, werden automatisch als Unranked eingestuft.


Die Änderungen dank der Beta

Bugs und Technik
PC-Steuerungs-Fix: Man hat zwei Steuerungs-Fehler behoben. Ein Key-Binding hätte “CROUCH (TOGGLE) / PRONE (HOLD)” lauten soll; die zweite und nicht benutzte “Underslung”-Taste wurde entfernt.

Lock On
Kein Lock On: Mit dem RPG und der SMAW können jetzt beide ungelenkte Raketenwerfer keine lasermarkierten Ziele mehr aufschalten.
Warnungen: Man hat die Distanzen für den Lock On auf lasermarkierte Ziele von 500 auf 350 Meter verkürzt.
Schaden: Alle lasergestützten Raketentreffer machen jetzt maximal 90 statt 100 Schadenspunkten bei Angriffs- und Scout-Helikoptern. Damit könnten beide Helikopter sich mit dem Feuerlöscher retten und weiterfliegen.

Fahrzeug-Gameplay
Weniger Schaden: 25mm und 40mm Granatwerfer machen weniger Schaden gegen gepanzerte Fahrzeuge.
Weniger IFV-Schaden: Der Schaden der Hauptkanone vom Infantry Fighting Vehicle wurde verringert, um ihren Fokus auf den Kampf gegen Infanterie zu betonen.

Infantry-Gameplay
Schaden-Feedback: Viele Spieler haben davon berichtet, dass man in der Beta bei schnellen Kills zu spät mitbekam, dass man Schaden nahm. Das wird sich im Hauptspiel ändern: Der Sound- und Kamera-Effekt hatte einen zu langen Cooldown.
Die AK12: Im Burst-Modus hatte die AK12 in Kombination mit dem niedrigen Rückstoß eine zu hohe Feuerrate von 1000 Schuss pro Minute. Die wurde nun auf 750 Schuss pro Minute gesenkt.
Compensator und Muzzle Brake: Sowohl der Compensator als auch der Muzzle Brake wurden angepasst, damit sie bei vollautomatischem Feuer die Waffe ungenauer machen.
Vollautomatische Genauigkeit: Die vollautomatische Genauigkeit der Waffen wurden angepasst. Speziell Waffen mit niedriger Feuerrate waren im vollautomatischem Feuermodus zu genau und darum in der Lage, Feinde auf zu große Entfernung problemlos zu erledigen.
Werfen: Das Portable Ammo und das Portable Med Pack können jetzt weiter geworfen werden.
Portable Ammo Pack: Das Portable Ammo Pack füllt jetzt zwei Magazine sofort und zwei weitere Magazine über einen gewissen Zeitraum auf. Um von letzterem zu profitieren, muss man direkt auf dem Pack stehen. Explosivmunition profitieren nicht von der sofortigen Aufmunitionierfunktion des Ammo Packs.
Mehr Mündungsfeuer: Die 25mm und 40mm Granatenwerfer haben jetzt mehr Mündungsfeuer, um besser bemerkt werden zu können.
Messern: Man hat einen Bux gefixt, bei dem der Messerstich nicht gleichzeitig mit dem Kill-Event war.
Wiederbeleben: Die Zeit zum Wiederbeleben wurde von sieben auf zehn Sekunden erhöht.
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

SaPhYr
Oberst
Oberst
Posts: 785
Joined: Friday 17. October 2008, 15:39

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by SaPhYr »

Lightray wrote: Werfen: Das Portable Ammo und das Portable Med Pack können jetzt weiter geworfen werden.
Noch weiter? Ich fand, dass flog ja so schon völlig unkontrolliert und weit durch die Gegend. Nicht gut. :roll:

User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by Lightray »

Offizieller Singleplayer-Storytrailer ..... also ich find ihn gut. Klingt fast wie nen Actionfilm fürs Kino.
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

SaPhYr
Oberst
Oberst
Posts: 785
Joined: Friday 17. October 2008, 15:39

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by SaPhYr »

NIce...

User avatar
swizZFighter
StabsGefreiter
StabsGefreiter
Posts: 55
Joined: Thursday 5. September 2013, 18:18
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by swizZFighter »

Cooler Trailer! Weisst du zufälligerweise ob man jetzt im Multiplayer Weibliche Chars spielen kann

User avatar
swizZFighter
StabsGefreiter
StabsGefreiter
Posts: 55
Joined: Thursday 5. September 2013, 18:18
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by swizZFighter »

Quelle: http://www.battlefield-4.net/skill-matc ... 79904.html

Battlefield 4 Ränge Auszeichnungen und Mehr
Zahlen:
Insgesamt wird es 900 einzigartige Auszeichnungen zu verdienen geben. Darunter sind mehr als 600 Hundemarken, 45 Ribbons und 45 Medaillen, 45 Assignments und 5 Trophies. Außerdem wird es mehr als 80 Waffen und 130 verschiedene Service Stars geben, wobei die letzteren jeweils bis zu 100 Mal bekommen werden können.

Der Rang:
Insgesamt wird es 100 Ränge geben. Vom Recruit (Rang 0) bis zum Colonel (Rang 100) werden Spieler sich Stück um Stück hocharbeiten und -spielen können. Jeder Rang hat dabei - wie im Marine Corps - fünf Unterränge. So ist Rang 16 beispielsweise der Sergeant und Rang 20 der Sergeant V; Rang 21 wäre dann der Staff Sergeant. Wie üblich erreicht man die Ränge einzig und allein über Punkte; der Maximalrang ist der aus Battlefield 3 bekannte Colonel 100.

Weitere Herausforderungen:
Wer den Maximalrang erreicht hat, kann sich daran machen, einige weitere Herausforderungen anzugehen. Dazu hat man spezielle Assignments für Spieler mit hohem Rang eingebaut.

Ribbons und Medaillen:
Wie in Battlefield 3 kann man in jeder Runde Ribbons freischalten. Ebenfalls altbekannt ist der Umstand, dass man im Normalfall nach 50 freigeschalteten Ribbons einer Sorte eine entsprechende Medaille bekommt. Neu ist nun der Umstand, dass es mehr Medaillen und Ribbons gibt, die nur von bestimmten Spielertypen oder Klassen erreicht werden können.

Hundemarken:
Die Hundemarken sind - wenig überraschend… - zurück. Die linke Seite zeigt nun an, wer man ist - das Clan-Tag, der Rang oder die Flagge des Landes können hier angezeigt werden. Der rechte Teil der Hundemarke dient dazu, die größten Efolge und Leistungen - wie die Gesamtzahl an Jet-Abschüssen oder Ähnliches - darzustellen.

Service Stars:
Es gibt Service Stars für Waffen, Klassen, Ausrüstung und Fahrzeuge. Neu sind die Servcie Stars für Spielmodi: Hier zählen nur Gewinne und Objective-Score.

Assignments:
Es gibt 45 Assignments in Bronze, Silber und Gold, die man für das Erfüllen von - je nach Version - einfacheren oder schwereren Aufgaben bekommt.

Punkte für tolles Gameplay:
Mit den Punkten kann man das ganze Gameplay in die eine oder andere Richtung lenken. So gibt es nun - um den Versuch, ein Ziel zu erfüllen, zu belohnen - Punkte, wenn man eine Flagge ein Stück weit einnimmt oder eine MCOM-Station versucht zu aktivieren. In Obliteration bekommt man Punkte für das Tragen der Bombe, das Töten eines Bombenträgers oder für das Scharfmachen eines Ziels.

Punkte für Fahrzeugtreffer:
Wie in den vorherigen Titeln haben die Fahrzeuge verschiedene Trefferzonen und der Winkel eines Treffers ist von besonderer Bedeutung. Nun bekommt man für jeden Treffer dem ausgeteilten Schaden entsprechende Punkte - einerseits hat man mehr Grund, Fahrzeuge zu bekämpfen, auch wenn man sie nicht zerstört; andererseits sieht und lernt man besser, wie man Fahrzeuge bestmöglich angreift.

Als Abschuss zählender Assist:
Wer einen Feind schwer verwundet, aber nicht tötet, bekommt trotzdem einen Abschuss gutgeschrieben. Auf diese Art und Weise soll das teilweise nervige Stehlen von Abschüssen nicht mehr für Frust sorgen.

Field Upgrades:
Ein weiteres Feature für besseres Teamplay sind Field Upgrades. Hier bekommt man für Zusammenarbeit mit dem Squad weitere Perks; sobald das gesamte Squad gleichzeitig ausgeschaltet ist, verliert man allen Fortschritt.

Freischaltungen und Unlocks:
Battlefield 4 bietet mehr Unlocks als jeder andere Serienteil. Neuerdings schaltet man Waffen oder Gadgets dann frei, wenn man mit verwandter Ausrüstung spielt - wer eine neue Schrotflinte will, muss also mit Schrotflinten spielen. Damit der Einstieg leichter wird, werden Standardwaffen aller Klassen von Beginn an diverse Upgrades zur Verfügung haben.

Waffen-Upgrades:
Waffen-Upgardes werden einfach für Abschüsse mit der jeweiligen Waffe freigeschaltet. Über die zu Rangaufstiegen vergebenen Battlepacks bekommt man dazu die Chance, zufällige Upgrades und Tarnungen für bereits freigeschaltete Waffen zu bekommen. Dabei handelt es sich allerdings nur um optische Varianten der bereits erhaltenen Waffen-Upgrades. Wer dazu alle erspielbaren Waffen-Upgrades einer Waffe bekommen hat, schaltet ein Waffen Pack frei, in dem fehlende und sonst in Battlepacks kommende Upgrades für diese Waffe liegen.

Tracking:
Man kann den Fortschritt beim Freischalten von Ausrüstung oder Auszeichnungen in Battlelog gezielt verfolgen oder sich vom System Vorschläge machen lassen, was man als nächstes tun soll.

User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

28 GB ...

Post by Lightray »

28GB, so groß wird der Download des Basisspiels von Battlefield 4 sein. Damit bringt das Spiel doppelt so viel Speicher auf die Waage wie noch Battlefield 3.

Damit wird der 24 Stunden Preload auch mehr als nötig.



Nachfolgendes:
Quelle: http://www.battlefield4.eu/riesiges-ars ... res-serie/

Alle Waffen des Multiplayer
Image

und die Aufsätze dazu
Image
Details dazu: http://www.battlefield4.eu/waffen/

Die Fahrzeuge
Image

Die Ränge
Image

und die Auszeichnungen
Image
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

User avatar
swizZFighter
StabsGefreiter
StabsGefreiter
Posts: 55
Joined: Thursday 5. September 2013, 18:18
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by swizZFighter »

demfall gibt es weniger ränge als in Bf3 schadE!!!!!!

User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

Re: Alle News zu Battlefield 4

Post by Lightray »

swizZFighter wrote:demfall gibt es weniger ränge als in Bf3 schadE!!!!!!
Nein, es sind genauso viele Ränge. Auf dem Bild sind 100. Genauso viele wie in BF3.
Der letzte abgebildete Rang ist der Gummiadler 0 ... danach kommen Gummiadler 1-50. Die sind nur nicht abgebildet, weil sich nur die Zahl unter dem Adler ändert.
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

Locked

Return to “Aktuelle Battlefield 4 News”