Spielen ab heute via VPN

Moderators: Elfe1090, BigIceman1982

Locked
User avatar
Lightray
Oberst
Oberst
Posts: 896
Joined: Monday 11. October 2010, 17:44
Gender:

Spielen ab heute via VPN

Post by Lightray »

Die ganz ungeduldigen unter euch, können BF4 bereits ab heute via VPN spielen.

Das ganze funktioniert schon wie bei BF3. Konsequenzen sind keine zu erwarten, eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Die folgende Anleitung ist von hier entnommen: http://www.battlefield-4.net/launch-vpn ... 80111.html

How to VPN: VPN ist eine einfache Möglichkeit, Battlefield 4 vor dem offiziellen Deutschland-Release zu spielen. Da Origin den Standort überprüft und das Spiel erst zum entsprechenden Zeitpunkt freischaltet, spielt VPN Origin vor, dass man in einem entsprechenden Land ist. Nach dem Download (http://www.flyvpn.com/download) der Software führt man das Programm aus und loggt sich mit einem kostenlosen Trial-Account (http://www.flyvpn.com/freetrial)ein - davor sollte man Origin beenden. Danach wählt man im Programm den Korea-Tab aus, wählt einen koreanischen Server aus und klickt auf “Connect.” Sobald man verbunden ist, startet man Origin erneut und ist für Origin in Korea oder dem jeweils gewählten Land. Es ist übrigens laut diversen Berichten möglich, Origin nicht zu beenden und neu zu starten, sondern in Origin nach dem VPN-Start einfach auf “Refresh” zu gehen und das gleiche Ergebnis zu erzielen. Hier findet ihr eine Anleitung mit Bildern. (http://imgur.com/a/At6E7#3)
VPN - Zocken: Nachdem man die oben beschriebenen Schritte durchgeführt hat, kann man Battlefield 4 starten. Danach sollte man VPN übrigens auch wieder beenden. Bei Medal of Honor: Warfighter war es übrigens so, dass man für jeden Neustart des Spiels diese Schritte wiederholen musste. Der Singleplayer sollte so problemlos spielbar sein; der Multiplayer könnte eventuell Probleme machen - mit VPN wird der Ping schlecht sein; falls man die Verbindung mit VPN unterbricht, könnte die Verbindung zum Server verlorengehen.
Die Risiken bei der Nutzung von VPN - EA: EA hat bislang keine Probleme mit der Nutzung von VPN gehabt, wenn man das Spiel früher spielen wollte. Sowohl bei Battlefield 3 und Medal of Honor: Warfighter haben hunderttausende Spieler ohne jede Konsequenz VPN genutzt - kein Wunder wenn man bedenkt, dass man am Ende nur ein bereits in anderen Ländern freigeschaltetes Spiel etwas früher spielen will.
Die Risiken bei der Nutzung von VPN - Passwort: Das größte Risiko bei der Nutzung von VPN ist, dass die Daten über einen anderen Server laufen. Eine Änderung des Origin-Passworts sollte darum nach der Nutzung von VPN Standard sein, wenn man wirklich auf Nummer sicher gehen will.
Be advised - Kein Twitch-Streaming: Vor dem 29. Oktober soll man kein “Battlefield 4”-Gameplay auf Twitch streamen, da man sonst einen Channel-Ban riskiert.
Seit ich perfekt bin hält sich meine Arroganz in Grenzen.

User avatar
MrBump-o_O
OberGefreiter
OberGefreiter
Posts: 20
Joined: Saturday 26. October 2013, 23:54
Location: Berlin
Gender:

Re: Spielen ab heute via VPN

Post by MrBump-o_O »

Danke für die Anleitung hat Prima geklappt! :!: 8-) :D
BF4: Image
BF3: Image
BF2: Image

Locked

Return to “Aktuelle Battlefield 4 News”