WaffenBrueder Kassel [WBKS] - Since 2006

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Open-Beta ist fast vorbei und jetzt läßt DICE/EA die "Katze aus dem Sack"!

Nun ist es ja so: Battlefield V ist ein moderner Multiplayer Shooter, dessen Aufgabe es einst war die Spieler zu begeistern. Eigentlich schafft DICE dies im Rahmen der aktuell noch laufenden Battlefield V Open Beta auch, wenn man von den allgemeinen Fehlern absieht und sich eher damit zufrieden gibt, dass die grundlegenden Funktionen und Features im Kern ein spannendes Gameplay liefern werden. Da hat man gerne darüber hinweg gesehen, dass DICE das Releasedatum von Battlefield V um einen Monat verschoben hat.

Die schonungslose Ehrlichkeit der Entwickler kennt aber in diesen Tagen kein Ende und macht nach und nach alles worauf man spannend wartet oder gehofft hat kaputt. Wie nun im Rahmen der Live „Deep Dive Post Show“ bekannt wurde, werden nicht nur der Battle Royale Spielmodus „Firestorm“, zu dem jüngst viele Informationen bekannt wurden, die kosmetischen Fahrzeuganpassung, der Coop Modus Combined Arms sowie das Ziehen von verwundeten Kameraden von DICE erst nach dem Release nachgeschoben, sondern auch die RSP Funktion bzw. eigene Gameserver, die damals zu Battlefield 1 bereits ein Riesen Aufhänger für die Community waren und das Sterben der Community eingeleitet hat.

Sicherlich kann man sich auch hier hinter der Aussage verstecken, dass es besser ist ein „fertig“ entwickeltes Feature zu präsentieren, bei dem man zum einen den Mietserver ordentlich verwalten kann, doch die Vergangenheit von Battlefield 1 lehrte uns hier die Euphorie bestenfalls im Untergeschoss zu halten und das Licht besser nicht einzuschalten. Sollte das was am Ende der Bemühungen entsteht wirklich nutzbar sein, so kann man sich umso mehr freuen.

Ein Datum zum Lauch des RSP Programms, ob es wieder ein externes RCON Tool gibt oder ob Drittanbieter Server in Battlefield V zurückkehren, wird in keinster Weise von den Entwicklern kommuniziert. Aktuell hat man wirklich keine Pläne zum Thema Mietserver und Battlefield V, die man mit der Community teilen kann oder will. Es gibt lediglich die Information, dass die Gameserver irgendwann nach dem Launch von Battlefield V erscheinen werden.

 

 

Quelle/Links: Battlefield Inside.de

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unsere Website, um Dir ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können. Nähere Informationen hierzu findest Du in unserer Datenschutzerklärung . Wenn Du die Nutzung unserer Website fortsetzt, erklärst Du Deine Einwilligung zur Cookie-Verwendung.
Ok